MTA - Termine
Die neuen MTA - Termin stehen im Forum!!
cs.ingame.de
Alles rund um Counter-Strike: Global Offensive
99Damage.de
Infos, Broadcast und vieles mehr rund um Counter-Strike: Global Offensive
Winnis Computer Shop
Hardware - Software - Service und vieles mehr...

PGL Krakow 2017 – Alle Infos zum Major

Am Sonntag ist es wieder soweit: Das nächste Major für CS:GO läuft an und 16 Teams spielen um insgesamt $1 Million Preisgeld. Das Turnier erstreckt sich über acht Tage und diesmal sind gleich vier deutsche Organisationen, darunter ein detusches Lineup, am Start. Für Fans gibt es nicht nur eine Menge spannende Matches anzuschauen, sondern wie gewohnt auch spezielle Souvenir Drops und Sticker plus Graffitis der teilnehmenden Teams und Spieler.

Mehr dazu unter: cs.ingame.de

PGL Krakow 2017 mit verändertem Map Veto

Das Regelbuch der PGL Krakow 2017, das die teilnehmenden Teams erhalten haben, enthüllte eine Veränderung am Map Veto System. Valve wollte offenbar den Zufallsfaktor ausschalten und hat das System entsprechend angepasst. Schon jetzt wird heiß diskutiert, welchen Teams das neue System Vorteile oder Nachteile beschert.

Mehr dazu auf: cs.ingame.de

PGL Krakow 2017 – Zeitplan

Am Sonntag startet das nächste CS:GO Major. Es liegen wieder einmal $1 Million bereit, die unter 16 Teams aufgeteilt werden. Der Sieger bekommt die Hälfte. Bis dahin ist es aber ein langer Weg. Die PGL Krakow 2017 wird sich über acht Tage erstrecken. Damit man weiß, wann man einschalten muss, gibt es nun auch den offiziellen Zeitplan.

Mehr dazu auf: cs.ingame.de

ESL One Cologne 2017 – Spielplan

Heute startet die ESL One Cologne 2017! Top Teams aus der ganzen Welt sind nach Deutschland gereist, um dort in einem sechstägigen Turnier gegeneinander anzutreten. Insgesamt $250,000 Preisgeld werden dabei ausgeschüttet. Die erste Phase des Turniers wird im „Swiss System“ gespielt. Folglich sind die ersten Matches bekannt, die weiteren Begegnungen ergeben sich aber erst später.

Mehr dazu unter: cs.ingame.de

Weapons Expert nur noch maximal 20 Runden lang

Der Modus „Weapons Expert“ ist im Rahmen von Operation Hydra nun wieder an der Reihe. Dabei kann jede Waffe pro Spieler nur einmal gekauft werden. Man muss sich also gut überlegen, wann man welche Waffe kauft. Allerdings hat Valve nun Anpassung an diesem Modus vorgenommen, vor allem was die maximale Rundenzahl angeht.

Mehr dazu unter: cs.ingame.de

Changelog:

[ OPERATION HYDRA ]
– Adjustments to Weapons Expert:
— Best out of 20 rounds.
— Auto-snipers are prohibited.
— Loser cash award has increased.

[ GOTV ]
– Fixed excessive memory usage on dedicated servers that were not running TV1.
– Fixed a bug in recording free camera movements from alternative interactive caster with cameraman override.
– GOTV+ broadcasts can now support Content-Encoding: gzip header, which reduces required bandwidth for viewers by around 50%.

- Originalbeitrag: blog.counter-strike.net

GOTV Server-Instanzen, mehr Skins mit Normal Maps

Man merkt, dass das nächste Major Event für CS:GO ansteht. Auch wenn die PGL diverse eigene Systeme einsetzen wird, hat Valve mit dem heutigen Update GOTV verbessert, so dass bei Livestreams entscheidende Momente besser eingefangen werden können. Zudem wurden weitere Skins mit Normal Maps ausgestattet und Cache wurde aktualisiert.

Genaueres auf: cs.ingame.de

Changelog:

[ MAPS ]
Updated Cache to the latest Steam Workshop version: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/changelog/163589843

[ COMMUNITY SERVERS ]
Added Steam Workshop entries for community servers to run official versions of Canals and Rialto that come included with CS:GO:
– Canals: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=951287718
– Rialto: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=951294508

[ GOTV ]
Promoted 1.35.8.9-beta1 GOTV changes to public release.

[ MISC ]
Updated the following community weapon finishes with normal maps:
– M4A4 | The Battlestar
– SSG 08 | Big Iron
– Glock-18 | Wraiths
– Desert Eagle | Directive
– Thanks to Millenia, Primrose!~ and Gaunt.

Hier geht's zum Originalbeitrag des Changelogs